Rodeln

Rodeln in Stanzach am Stoanmandllift

Rodeln im Lechtal:

Rodeln ist im Lechtal sehr angesagt. Am Stanzacher Skilift, dem Stoamandllift, findet des Öfteren Nachtrodeln unter Flutlicht statt. Rodelstrecken, wie der Wanderweg auf die Wase in Bach, sind ein weiteres Beispiel für Rodelspaß im Lechtal. Zwei Mal wöchentlich gibt es bei dieser Strecke Rodelabende mit Traktortransport.

Die Hahntenjoch-Rodelbahn in Bschlaps – Boden hat täglich von 10.00 – 12.00 und 14.00 – 16.30 Uhr für Sie geöffnet. Weitere Rodelbahnen befinden sich in Holzgau mit der Gföll-Rodelbahn und in Steeg mit der Pimig-Rodelbahn. In Elbigenalp können Sie die Gibler Alm besuchen und den Ausflug anschließend mit Rodelspaß verbinden.  In Ehenbichl bietet sich die Waldrast zum Rodeln an. Den Besuch der Ehenbichler Alm von Rinnen aus kann man ebenfalls mit dem Rodel kombinieren.

Wie Sie sehen, bietet das Lechtal sowohl dem ambitionierten Rodler als auch den Familien die richtige Strecke und sorgt für reichlich Abwechslung und Rodelgaudi. Vergessen SIe dabei aber nicht die Sicherheit in der Gruppe. Vorallem das Nachtrodeln birgt große Gefahren, wenn man nicht richtig vorsorgt. Stirnlampen sind hier Pflicht um Unfälle zu vermeiden.

Die Familie Mentler wünscht Ihnen viel Spaß beim Rodeln.

Eine kleine Rodel-Übersicht finden Sie unter:

www.lechtal.at