Petersbergalm

Am Hornbach entlang:

Hornbach (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm)Diese Alm befindet sich am Hornbach, einem Nebenfluss, der im Lech mündet. Der breite Weg zur Alm, der auch mit dem Fahrrad befahren werden kann, beginnt in Hinterhornbach.   Anfangs hat man einen guten Blick auf den Hochvogel, einem der markantesten Berge des Lechtals. Das Bachbett des Hornbachs ist sehr breit. Von Wanderern gebaute Steinmännchen stehen am Ufer und Enten schwimmen in den Teichen, die sich am Rand des Baches gebildet haben. Auf dem Weg zur Alm kommt man auch bei den Drähütten vorbei.   Von einer von zwei Brücken über den Bach kann man einen Wasserfall erblicken. Nach der zweiten Brücke beginnt eine kleine Steigung, anschließend geht es wieder flach weiter bis zur Petersbergalm.   

 

 

Die Alm mit dem ausgezeichneten Käse:

Petersbergalm

Bei der Alm angekommen, kann man sich mit Hausmannskost verwöhnen lassen. Die Alm ist bekannt für ihren guten, selbstgemachten Käse, den man unbedingt probieren sollte.   Eine weitere Einkehrmöglichkeit befindet sich in Hinterhornbach. Der Landgasthof Adler, ein traditionelles Gasthaus, überzeugt mit ausgezeichneten Gerichten und moderaten Preisen. 

 

Übersicht:

Entfernung von Stanzach zum Ausgangspunkt: 8 Kilometer
 Dauer der Wanderung: 2 Stunden
Höhenmeter Aufstieg: 150 Meter
Schwierigkeit der Wanderung: Leichte Wanderung, die auch für Familien geeignet ist.

 

  Steinmännchen (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm)Steinmännchen (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) Ente im Hornbach (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) Ente im Hornbach (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) Ente im Hornbach (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) von Hinterhornbach auf die Petersbergalm Auf der Brücke (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) Petersberghütten (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) Petersberghütten (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm)Hochvogel (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) Wasserfall (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm)Hornbach (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) Wasserfall (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm) PetersbergalmSteinmännchen (von Hinterhornbach auf die Petersbergalm)

Bewertung:
bewertet von
Krone Lechtal
Datum
Bewertung von
Petersbergalm
Sterne
5